RouterNinja's Dojo

A stroll down the path of Nerdlighenment.

Powershell herunterladen

PowerShell-Binär-ZIP-Archive werden bereitgestellt, um erweiterte Bereitstellungsszenarien zu ermöglichen. Durch die Installation des ZIP-Archivs werden die Voraussetzungen nicht überprüft, wie es die MSI-Pakete tun. Laden Sie das ZIP-Archiv von der Veröffentlichungsseite herunter. Je nachdem, wie Sie die Datei herunterladen, müssen Sie die Blockierung der Datei möglicherweise mit dem Cmdlet “Unblock-File” aufheben. Entpacken Sie den Inhalt an den Speicherort Ihrer Wahl und führen Sie pwsh.exe von dort aus aus. Damit das Remote-Verhalten über WSMan ordnungsgemäß funktioniert, stellen Sie sicher, dass Sie die Voraussetzungen erfüllt haben. Geben Sie powershell ein, und drücken Sie die EINGABETASTE, um PowerShell innerhalb der Eingabeaufforderungssitzung zu starten. Geben Sie Exit ein, um die PowerShell-Sitzung zu beenden und zur Eingabeaufforderung zurückzukehren. Um die neueste Powershell im Versandabbild hinzuzufügen, verwenden Sie den Befehl Import-PSCoreRelease, um das Paket in den Arbeitsbereich einzuschließen und OPENSRC_POWERSHELL-Funktion zu Ihrem Image hinzuzufügen. Es kann sich lohnen zu sagen, dass der Powershell-$PSVersionTable-Befehl (tatsächlich variable) detaillierte Versionsinformationen auf Ihrer installierten Powershell anzeigt. Wenn die zurückgegebene Versionsnummer 5.1 lautet, führen Sie Windows PowerShell 5.1 aus.

Wenn die zurückgegebene Versionsnummer nicht 5.1 ist, müssen Sie Windows PowerShell 5.1 installieren. Sie können Windows Management Framework 5.1, das Windows PowerShell 5.1 enthält, aus dem Microsoft Download Center herunterladen. Die Webseiten zeigen iex “& ( irm aka.ms/install-powershell.ps1) -UseMSI” an, sollten aber iex “& (irm aka.ms/install-powershell.ps1) – UseMSI” anzeigen, wenn Sie derzeit nicht Windows PowerShell 5.1 ausführen, müssen Sie auch Windows Management Framework 5.1 aus dem Microsoft Download Center herunterladen und installieren. Dies ist ein Installationspaket, das Windows PowerShell 5.1 und Windows Remote Management (WinRM) 3.0 enthält. Dieses Installationspaket ist möglicherweise erforderlich, wenn Sie z. B. Windows 7 SP1 ausführen und noch nicht auf Windows PowerShell 5.1 aktualisiert haben. Wenn Sie Windows Server 2016 oder Windows 10 Anniversary Update ausführen, sollte Windows PowerShell 5.1 nicht installiert werden müssen. Windows PowerShell 5.1 ist auf diesen Betriebssystemen vorinstalliert.

June 16, 2020 - Posted by | Uncategorized

Sorry, the comment form is closed at this time.